Literaturspaziergang

Im Mai veranstaltet die VHS Karlsruhe einen Literaturspaziergang mit mir zu meinem Roman Zeit verteilt auf alle Wunden. Weitere Literaturspaziergänge sollen folgen.

 

„Manchmal beginnt das Leben in der Mitte von vorne und schiebt so das Ende nach hinten“. In „Zeit verteilt auf alle Wunden“ von Birgit Jennerjahn-Hakenes lässt dieser Spruch den Protagonisten Martin Wachs nicht mehr los und er erlebt genau das: einen Neubeginn mit 56. Als Gymnasiallehrer hat er sich festgefahren in der täglich neu frustrierenden Routine seines Daseins zwischen Schule und Singlewohnung. Fassungslos steht er eines Tages am Sterbebett seiner Großmutter, seiner letzten noch lebenden Verwandten. Erinnerungen an ein traumatisches Ereignis in seiner Kindheit werden wach, sorgsam vergrabene Empfindungen wollen sich Bahn brechen. Er fasst den Entschluss, mit einer außergewöhnlichen Idee in der Mitte des Lebens wieder ganz von vorne zu beginnen und trifft dabei auf die quirlige Anouk May. Besitzt sie den Schlüssel, um in sein verkrustetes Gefühlsleben einzudringen?

 

Erfahren Sie auf einem Literaturspaziergang durch den Hardtwald, welche außergewöhnliche Idee Martin Wachs antreibt und wer ihn unterstützt. Vielleicht haben auch Sie Lust, etwas Neues zu beginnen. Lassen Sie sich auf dem Gedichtpfad durch Auszüge aus dem Roman inspirieren.

 

Zum Buchen bitte hier klicken!

 

Literaturspaziergang mit der Autorin Birgit Jennerjahn-Hakenes

Samstag, 9. Juli 2022 (Ausweichtermin 16. Juli 2022)

Treffpunkt: 10.45 – Parkplatz (nicht öffentlich!) Forsthaus Karlsruhe, Theodor-Heuss-Allee 15, 76139 Karlsruhe, Nähe Bushaltestelle Elbinger Straße West, Karlsruhe Waldstadt (die Autorin ist 10.30 Uhr vor Ort)

Start: 11.00 Uhr, Ende am Treffpunkt circa 13.00 Uhr